Alle Artikel mit dem Schlagwort: venus

Birth of Venus

Heute möchte ich euch meine Variante von einem großartigen Kunstwerk aus der Malerei präsentieren. Es ist zwar nicht so spektakulär wie das Original von Sandro Botticelli, aber aus meiner Sichtweise gibt es so einige parallelen zu diesem Meisterwerk “Die Geburt der Venus“. Venus ist die römische Liebesgöttin, eine Figur der Mythologie, sie stieg aus dem Meer und wird mit Hilfe zweier Engel an Land getrieben. Aus ihrer Unbedecktheit, Zeichen der Reinheit, und in der Darstellung vollkommener Schönheit und Natürlichkeit wird deutlich, dass die Venus gerade geboren, übernatürlich, ein Kind der Götter ist. Sandro Botticelli – La nascita di Venere Bei meiner Venus gibt es zwar keine Engel und sie ist auch keine Figur der Mythologie, aber sie steigt dennoch aus dem Meer, aus einem Meer von jungfräulichen Pflanzenwesen. Sie ist ebenso unbedeckt wie das Original und zeigt sich in vollkommener Schönheit und Natürlichkeit, sie ist ein gerade geborenes Juwel aus der Kinderstube der Natur. Solltet ihr jetzt denken der Typ nimmt Drogen, dann muss ich euch zustimmen. Meine Droge ist die Fantasie, unter ihrem Einfluss …